Absaugung Kreissäge


Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Thema: Absaugung Kreissäge. Du erfährst, welche Absaugearten es gibt und was beim Absaugen vom Sägestaub beachtet werden sollte. Wir klären auf!

Wie wird die Absaugung in einer Kreissäge genutzt?

Eine Kreissäge macht sich die Absaugung zunutze, indem sie einen Unterdruck in der Nähe des Bereichs erzeugt, in dem die Sägespäne anfallen, direkt neben dem Sägeblatt. Dadurch wird verhindert, dass der Staub deine ganze Werkstatt bedeckt, und du sparst Zeit bei der Reinigung, sodass du dich auf die Arbeit konzentrieren kannst.

Eine Kreissäge ist eine Maschine, die viel Staub erzeugt, und man muss ihr viel Aufmerksamkeit schenken. Ältere Sägen haben keine Staubabsaugung, aber die meisten neueren Kreissägenmodelle sind mit einer guten eingebauten Staubabsaugung ausgestattet. 

Wie wichtig ist die Staubabsaugung?

  • Wenn es keine Staubabsaugung gibt, verbringst du mehr Zeit mit der Reinigung als mit der Arbeit in der Werkstatt. 
  • Das Einatmen von Staub im selben Raum ist genauso schädlich wie das Rauchen. Ähnlich wie beim Rauchen kannst du eine lange Zeit damit auskommen, ohne etwas zu bemerken, aber es beeinträchtigt mit der Zeit deine Gesundheit.
  • Die erste Verteidigungslinie auf deiner Seite sollte ein effektives Staubsammelsystem sein. Für mehr Schutz ist es ratsam, ein effektives Luftfiltersystem zu installieren. Um ein sicheres Arbeitsumfeld zu gewährleisten, müssen diese beiden Systeme richtig funktionieren. Studien zeigen, dass du, wenn du in einer staubigen Umgebung arbeitest, mit einem Verlust von etwa 1 % der Atemfunktion pro Jahr rechnen kannst.
  • Um Reinigungszeit zu sparen und ein sicheres Arbeitsumfeld zu erhalten, ist eine effektive Staubabsaugung an der Quelle der beste Weg, und es ist durchaus möglich, dies nur mit Hilfe eines Industriesaugers zu erreichen. 
  • Wie bereits erwähnt, brauchst du ein Luftfiltersystem zusammen mit einem Staubabscheidesystem. Denn selbst bei den besten Entstaubungsanlagen entweicht ein Teil des Staubs. Dieser Feinstaub bleibt etwa 5 Stunden lang in der Luft, sodass die Konzentration im Laufe des Tages immer weiter ansteigt.
  • Die Staubkonzentration wird in gesunden Grenzen gehalten, wenn ein gutes Luftfiltersystem mit einem effektiven Staubsammelsystem gekoppelt ist. Es ist wichtig, so viel Staub wie möglich an der Quelle aufzufangen, anstatt darauf zu warten, dass das Luftfiltersystem die Luft filtert, nachdem sie entwichen ist. 
  • Ein Luftfiltersystem, egal wie effektiv es sein muss, kann nicht überleben oder eine gute Luftqualität in deinem Betrieb aufrechterhalten, wenn es nicht mit einem guten Staubabscheidesystem kombiniert wird. 
  • Die meisten Entstaubungsanlagen reichen jedoch nicht aus, um zu verhindern, dass sich der Staub zu einer gefährlichen Menge aufbaut, es sei denn, es wird zusätzlich ein Luftfiltersystem eingesetzt. 

Wie fängt ein Werkstattsauger den ganzen Staub auf?

Im Grunde genommen musst du ein Vakuum in einem versiegelten Volumen erzeugen, das auch den Staub umgibt, der von der Klinge kommt. Auf diese Weise kann der Staub nicht entweichen, wenn die Luft ständig in die einzige Öffnung strömt.

  • Wichtig ist nur, dass der Druckunterschied zwischen den Stichplatten ausschlaggebend ist und nicht, wie viel Luftstrom der Staubsauger oder Staubabscheider erzeugen kann. Im Inneren der Stichplatte ist nur die Luft, die durch den Schlitz strömt, von Bedeutung.
  • Die Konstruktion der meisten Werkzeuge für die Staubabsaugung ist sehr schlecht. Die Konstruktion dieser Werkzeuge entspricht einem Haus, das eine riesige Klimaanlage braucht, weil der Besitzer nicht genug darauf achten konnte, die Ritzen zu füllen oder die Fenster und Türen zu schließen. 
  • Wenn wir einen Unterdruck in einem Gehäuse um das Messer herum aufbauen, wird ein Luftstrom mit hoher Geschwindigkeit durch die Stichplatte gepresst und fängt so den gesamten Staub auf. Dieser Einsatz von Unterdruck kann auf allen Ebenen erfolgen, von einem kleinen Staubsauger bis hin zu einem großen Staubabscheider. 

Welche sind die besten Kreissägen mit Staubabsaugung?

Wenn du über den Kauf einer Kreissäge nachdenkst, gibt es mehrere Faktoren, die die Entscheidung beeinflussen. Dazu gehören der Preis, die Leistung, die Haltbarkeit, der Komfort und die Garantie. Dieser Kaufratgeber hilft dir bei all deinen Fragen und unterstützt dich bei der Suche nach den besten Kreissägen mit Staubabsaugung.

Wir haben die Vor- und Nachteile jeder Kreissäge hervorgehoben, damit du diejenige auswählen kannst, die perfekt zu deinen Bedürfnissen passt.

Makita 5057KB 7-1/4-Zoll Kreissäge

Diese Kreissäge wurde speziell für den Zuschnitt von Hardie-Dielen entwickelt und eignet sich auch zum Schneiden von Faserzementmaterial. Außerdem kann diese Kreissäge 5/16-Zoll-Platten in einem Arbeitsgang schneiden. Das liegt daran, dass die Makita 5057KB 7-1/4-Zoll-Kreissäge mit einem leistungsstarken 13-Ampere-Motor ausgestattet ist.

Für zusätzliche Sicherheit ist der Makita 5057KB mit einem Bedienhebel ausgestattet, der den Schneidevorgang noch müheloser macht. Er kann verschiedene Arten von Schrägschnitten durchführen und der Schrägschnittwinkel beginnt bei 0 Grad und geht bis zu 45 Grad. 

Außerdem ist die Makita 5057KB 7-¼-Zoll-Kreissäge mit einem Parallelanschlag ausgestattet, der immer dann nützlich ist, wenn du gerade Schnitte machen willst. Für den einfachen und schnellen Austausch des Sägeblattes hat die Makita 5057KB 7-¼-Zoll-Kreissäge eine Schlüsselwelle. 

Die Makita 5057KB Kreissäge ist mit einem Staubauffangsystem ausgestattet, das den Staub, der beim Schneiden entsteht, reduziert. Die Makita 5057KB 7-¼-Zoll-Kreissäge ist mit Lagern und staubdichten Schaltungen ausgestattet, um die Langlebigkeit der Maschine zu gewährleisten. 

Du kannst die Makita 5057KB 7-1/4-Zoll Kreissäge hier kaufen.

TACKLIFE ECS01A Kreissäge

Die TACKLIFE ECS01A Kreissäge ist mit einem 15-Ampere-Motor ausgestattet. Im Vergleich zu ihren früheren Produkten hat diese Kreissägenserie ein Upgrade in Bezug auf die Motorleistung und die Arbeit erfahren. 

Dank des 7-½“-Zahnblatts kannst du diese Säge für viele Materialien wie Holz, Weichmetall und sogar Kunststoff verwenden. Außerdem kannst du dieses Werkzeug auch mit 7-½“ und 7-¼“ Sägeblättern mit einem ⅝“-Aufnahmedorn gut einsetzen.

Dank des Tiefenverstellsystems kann die TACKLIFE ECS01A Kreissäge gerade Schnitte bis zu einer Tiefe von 67 mm (oder 2,64 Zoll) ausführen. Außerdem verfügt diese Säge über ein System zur Anpassung der Schräge, mit dem Schnitte von 0 bis 45 Grad bei einer Tiefe von bis zu 47 mm ausgeführt werden können.

Außerdem verfügt die TACKLIFE ECS01A Kreissäge über eine Staubabsaugung, die aus einem 35-mm-Staubsauger besteht und die Umgebung staubfrei hält. Außerdem gibt es eine Skalenfunktion, die das Schneiden schneller und einfacher macht.

Neben den vielen Vorteilen der Kreissäge gibt es jedoch auch Beschwerden über das Einstellgestell dieser Kreissäge. Es scheint, dass die Zahnstange zerbrechlich ist und deshalb in einem bestimmten Winkel nicht stabil ist. Dies führt dazu, dass die Ausführung von Schrägschnitten mehr Mühe und Aufmerksamkeit erfordert.

Du kannst die TACKLIFE ECS01A Kreissäge hier kaufen.

WEN 36055 Kreissäge

Die WEN 36055 Kreissäge ist bekannt für ihr schmales und kreisförmiges Design. Sie kann zum präzisen Schneiden von Materialien wie Sperrholz, zum Beschneiden von Türen und sogar zum Möbelbau verwendet werden.

Die WEN 36055 Kreissäge ist mit einem 9-Ampere-Motor ausgestattet und kann das 6-¼-Zoll-Sägeblatt mit einer Höchstgeschwindigkeit von ca. 5500 Umdrehungen/Minute drehen. Außerdem ist die Kreissäge mit einer 45-Grad-Linksschräge ausgestattet, mit der du bis zu einer Tiefe von 1⅝ Zoll schneiden kannst.

Die WEN 36055 Kreissäge hat außerdem einen selbsteinziehenden Spaltkeil, der sich leicht verlängern und automatisch zurückziehen lässt. Dieser Mechanismus des Spaltkeils hilft, einen Rückschlag während des Schneidens zu verhindern. 

Zu den weiteren Vorteilen der WEN 36055 Kreissäge gehören die perfektionierten 12 x 6-⅝-Zoll-Grundrillen. Diese Rillen sorgen dafür, dass die Säge perfekt und mit hervorragender Präzision gleitet.

Auf der anderen Seite haben sich einige Kunden über den Gummistreifen beschwert, der nicht richtig im Sägeblatt installiert ist. Aufgrund dieses Gummiproblems im Bereich des Sägeblattes wird die Spur ungenau, sodass keine genauen Schnitte mehr durchgeführt werden können.

Dieser Artikel beschäftigte sich mit dem Thema: Absaugung Kreissäge. Du hast erfahren, welche Absaugearten es gibt und was beim Absaugen vom Sägestaub beachtet werden sollte. Wir haben aufgeklärt!

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.