Wie breit ist eine IKEA Arbeitsplatte? 

Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Frage: Wie breit ist eine IKEA Arbeitsplatte? Du erfährst, wie du zwei Arbeitsplatten miteinander verbinden kannst und welche Maschinen und Werkzeuge dafür benötigt werden. Wie wird eine IKEA Arbeitsplatte befestigt? Wir klären auf!

Wie breit ist eine IKEA Arbeitsplatte? 

Ein IKEA Arbeitsplatte ist 63,5 cm breit. Diese Breite ist fix und wird von IKEA nicht verändert. Wenn du jedoch auch in der Breite deine Arbeitsplatte anpassen möchtest, so kannst es in einem Baumarkt in deiner Nähe probieren. Vielleicht verfügst du über handwerkliches Geschick? Dann zeigen wir dir, wie du nur mit wenig Aufwand selbst deine IKEA Arbeitsplatte zurechtschneiden kannst. 

IKEA Arbeitsplatten können entweder stumpf aufeinanderstoßen oder mit Flachdübeln miteinander verbunden werden. Dabei ist es sehr wichtig, dass die Schnittkanten der beiden Arbeitsplatten exakt gerade sind. Wenn nicht, dann wird sich beim Verbinden eine Fuge bilden, welche schnell von Wasser und Dreck verschmutzt werden kann. 

Auf diese Weise können IKEA Arbeitsplatten miteinander verbunden werden: 

  • Auf Stoß
  • Mit Flachverbindern 
  • Mit Falchdübeln 

IKEA Arbeitsplatte auf Stoß verbinden 

Das Verbinden der Arbeitsplatten auf Stoß, stellt die schnellste sowie einfachste Möglichkeit dar, Platten miteinander zu verbinden. Diese Variante ist besonders für Laien geeignet.
Als ersten werden die Arbeitsplatten auf die Unterschränke montiert. Achte darauf, dass die Schnittkanten so dicht wie möglich beieinander liegen, sodass die Fuge so klein wie möglich bleibt. Beginne mit einer Platte, welche fest auf die Unterschränke geschraubt wird. Nun kannst du mit der nächsten Platte fortführen. 

IKEA Arbeitsplatte mit Flachverbindern verbinden 

Ebenso können die Platten mit Flachverbindern verbunden werden. Montiere erst eine Platte an der Unterschränken. Nun wird die eine Seite des Verbinders an die Unterseite der Platte geschraubt. Lege anschließend die zweite Platte auf die Unterschränke und drücke sie fest an die Schnittkante der anderen. Je nachdem, um welche Länge es sich handelt, kannst du gern mit einer Schraubzwinge arbeiten. Größere Fugen nehmen mehr Dreck auf. Schraube nun den Flachverbinder endgültig fest. 

IKEA Arbeitsplatte mit Flachdübeln verbinden 

Die populärsten Flachdübel werden von der Firma “Lamello” hergestellt. In fast alles Handwerksbetrieben finden sie oft Verwendung. 

Der Nachteil: du benötigst eine Lamellofräse und Lamellos. Demnach ist diese Variante schwierig von einem Laien auszuführen. Vielleicht kannst du dir die Maschine in einem Baumarkt ausleihen? 

Lege die Schnittkanten der Arbeitsplatten voreinander. Setze die Markierung der Lamellofräse sowohl an die linke, als auch an die rechte Seite. Nun ermittle die die Mitte der Platte und setze auch dort die Lamellofräse an. Führe nun diese Schritte auch an der anderen Platte durch. Die Abmessungen müssen ganz genau übereinstimmen, da die Federn ansonsten sperren könnten. 

Je nachdem wie breit die Platte ist, eignet sich eine vierfache Teilung. 

Sauge die Nuten aus; sie sollten frei von Dreck sein, damit der Holzleim besser wirken kann. 

In die Nuten wird etwas Holzleim gegeben und anschließend die Lamellos (nur in die Nuten einer Platte). Auch der Stoß wird mit Holzleim angestrichen. Verwende Zwingen, um die beiden Arbeitsplatten zueinanderzuziehen. Warte, bis die Holzleim ausgehärtet ist. 

Werkzeug/Material Wieso? 
LamellofräseWir empfehlen die Flachdübelfräse von der Firma “Lamello” zu verwenden. Für Profis und fortgeschrittene Heimwerker geeignet.Zum Fräsen der Nutlöcher. 
FlachdübelfräseDiese Flachdübelfräse ist etwas günstiger, aber dennoch von Qualität. Sie eignet sich an Heimwerker. 
Lammelos Die Größe 20 wird gut geeignet sein. Sie bedeutet, dass 10 mm in der einen Platte und 10 mm in der anderen Platte stecken. 
Holzleim Langanhaltende Festigkeit 
Leimpinsel Auftrag des Leims auf die Lamellos, Nuten und Schnittkante. 
IndustriestaubsaugerAbsaugen der Lamellofräse. Aussaugen der frisch gefrästen Nut. 

FAQ-häufig gestellte Fragen 

Wie wird IKEA Arbeitsplatte befestigt? 

Die IKEA Arbeitsplatten können mit Hilfe von Winkeln an den Küchenunterschränken befestigt werden. Besteht deine Arbeitsplatte aus mehreren Teilen, so kannst du diese mit Flachverbindern verbinden. Die Schnittkantenfugen sollten unbedingt abgedeckt werden, damit diese nicht verschmutzen. Wasser oder Dreck könnte sich in den Fugen ansammeln. Die Arbeitsplatten untereinander können mit Hilfe von Dübeln verbunden werden, jedoch stellt es kein Problem dar, wenn sie stumpf aufeinander stoßen. 

Wie kann ich zwei Arbeitsplatten verbinden? 

Auf diese Weise können zwei Arbeitsplatten miteinander verbunden werden: 
– Stumpf aufeinanderstoßen. DIe Platten werden jeweils an den Unterschränken montiert, aber müssen nicht miteinander verbunden werden.  
– Flachdübel (Lamello) 
Die beiden Arbeitsplatten kannst du mit Hilfe einer Flachdübelfräse miteinander verbinden. Leihe dir eine Lamellofräse aus und besorge dir Lamellos. Nun können die beiden Teile leicht miteinander verbunden werden.

Wie tief sind die IKEA Arbeitsplatten? 

Die IKEA Arbeitsplatten sind 63,5 cm tief. Dieses Maß ist fix und wird von IKEA nicht verändert. Online, im Arbeitsplatten-Konfigurator, kannst dir deine Wunscharbeitsplatte erstellen und von IKEA zuschneiden lassen. Wenn du jedoch weitere Anpassungen vornehmen möchtest, dann frage doch mal in einem Baumarkt in deiner Nähe nach. Vielleicht können dort die Holzbearbeiter deinen Auftrag entgegen nehmen.

Dieser Artikel beschäftigte sich mit der Frage: Wie breit ist eine IKEA Arbeitsplatte? Du hast erfahren, wie du zwei Arbeitsplatten miteinander verbinden kannst und welche Maschinen und Werkzeuge dafür benötigt werden. Wie wird eine IKEA Arbeitsplatte befestigt? Wir haben aufgeklärt!

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.